Veranstaltungen

11. Sicherheit

Gemeinsames Handeln sichert die informationelle Selbstbestbestimmung der Menschen

Wünschenswerte Zukunft

Der digitale Raum wird durch gemeinsames Handeln von Wirtschaft, Staat und Bürgern so sicher wie möglich ausgestaltet. Es gibt wenig Verstöße gegen geltendes Recht, da die Infrastruktur technisch und rechtlich zeitgemäß ausgebaut ist und Fehlverhalten effektiv verfolgt wird. Die informationelle Selbstbestbestimmung der Bürger ist Leitidee für den Umgang mit Daten. Die Nutzer wissen, wer welche Daten über sie erfasst hat und können diese nach Bedarf freigeben oder löschen lassen. Diese Datensouveränität wird von staatlichen Stellen, Unternehmen, Verbraucherschützern, Bildungseinrichtungen und Zivilgesellschaft unterstützt, überwacht und barrierearm erreichbar gemacht. Kinder und Jugendliche stehen – wie im analogen Raum – unter besonderem Schutz.

Es besteht Klarheit darüber, wer unter welchen Bedingungen in die Privatsphäre anderer Menschen eindringen darf: Sicherheitsbehörden auf richterlichen Beschluss, Unternehmen nur bei voller Transparenz über die Bedingungen und nach Einwilligung der Nutzer. [Bezüge: 1. Arbeit & Wirtschaft, 6. Gesundheit, 12. Politik & Verwaltung]

Konkrete Projekte

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Der zentrale IT-Sicherheitsdienstleister des Bundes.

Mobilsicher

Das Infoportal für mehr Sicherheit auf Smartphone und Tablet.

Digitalcourage

Engagiert sich für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter.

mimikama

Anlaufstelle zur Aufklärung über Internetbetrug, Falschmeldungen sowie Computersicherheit.

Medien Sicher

Fördert den Durchblick im digitalen Leben für Schüler, Eltern und Lehrer.

Ihr Projektvorschlag

Welche Projekte mit potentieller Breitenwirkung passen noch zu der Vision? Senden Sie uns Ihre Vorschläge.

Handlungsempfehlungen

  • Politik: Regeln zeitgemäß setzen und durchsetzen. Transparenz und Kompetenz fördern.
  • Unternehmen: Datenschutz und -souveränität sichern.
  • Einzelne: Kompetenzen für digitale Sicherheit erhöhen.

Passende Indikatoren

  • Anteil der Menschen, die in den letzten 3 Monaten online Sicherheitsvorfälle erlebt haben: DE 15% (2015; NL 9%)
  • Anteil der Internetnutzer, die den Online-Zugang zu ihren persönllichen Informationen managen: DE 72% (2016; FI 82%).
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie die Kontrolle über ihre Daten im digitalen Raum haben, oder hat jemand anderes die Kontrolle? 0 jemand anderes kontrolliert, 10 ich habe volle Kontrolle.

 

Die vier
Kernaussagen

Newsletter Anmeldung

Ein Projekt von

 

KONTAKT